Patente 2017-11-13T08:54:39+00:00

Wissen ist Macht

Ideen, die wir schützen

terraplasma GmbH ist exklusiver Lizenznehmer von sieben Patentfamilien der Max-Planck Gesellschaft, die vornehmlich von unseren Mitarbeitern im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Arbeiten angemeldet wurden. Des Weiteren hat terraplasma GmbH auch eigene Patentanmeldungen eingereicht.

Eine detaillierte Liste inklusive Titel, Inhalt, Prioritätsdatum und Status finden Sie hier angehängt:

Eigene Patentanmeldungen

Vorrichtung und Verfahren zum Behandeln von Zahnprothesen und/oder Zähnen

Design zur Herstellung von plasmaaktiviertem Wasser zur Desinfektion von Prothesen und / oder zur Behandlung von Zähnen.

  • Eigentümer: terraplasma GmbH
  • Prioritätsdatum: 05.02.16
  • Patentanmeldungen: D: 10 2016 201818.3

.
Magnetically Organised Plasma Sheet

Elektrode, die eine rotierende Entladung zur Entfernung von Gerüchen in einer Gasströmung erzeugt (MOPS-Technologie)

  • Eigentümer: terraplasma GmbH
  • Prioritätsdatum: 06.08.15
  • Patentanmeldungen: D: 10 2015 215 051.8, PCT/EP2016/067698

.
Elektrodenanordnung und Plasmaquelle zur Erzeugung eines nichtthermischen Plasmas sowie ein Verfahren zum Betreiben einer Plasmaquelle 

Elektroden-Design – basierend auf der Oberflächenmikroentladungstechnologie, die ein homogenes Plasma mit niedrigen Spannungen von 3-4 kV (Dünnschicht-Technologie) generiert

  • Eigentümer: terraplasma GmbH
  • Prioritätsdatum: 23.07.15
  • Patentanmeldungen: D: 10 2015 213 975.1, PCT/EP2016/067418

Patente mit Lizenzverträgen

Vorrichtung und Verfahren zur Plasmabehandlung von Oberflächen, sowie Verwendung einer Vorrichtung
Device and method for the plasma treatment of surfaces and use of a device 

Entwurfsspezifikation zur Erzeugung reaktiver Sauerstoff- und / oder Stickstoffspezies zur Optimierung bakterizider Effekte.

  • Eigentümer: Max-Planck Gesellschaft – terraplasma GmbH hat exklusive weltweite Lizenz
  • Prioritätsdatum: 25.05.11
  • Patentanmeldungen: EP2704654, US14/0207053

.
Verfahren zur Inaktivierung geruchsrelevanter Moleküle und Vorrichtung zu dessen Durchführung 
Method for deactivating preferably odour-relevant molecuöes and device for carrying out said method

Elektronenstoßdissoziation und geeignetes Plasmaelektrodendesign zur effizienten Zerstörung von Geruchsmolekülen in Luft, Geweben, Oberflächen etc.

  • Eigentümer: Max-Planck Gesellschaft – terraplasma GmbH hat exklusive weltweite Lizenz
  • Prioritätsdatum: 05.05.11
  • Patentanmeldungen: DE102011100751A1, US2014147333, EP2704655

.
Desinfektionseinrichtung, Behälter, Verwendung eines Behälters und Desinfektionsverfahren zur Desinfektion eines Behälters, insbesondere für einen Lebensmittelbehälter.

Herstellung eines Plasmas in geschlossenen Kunststoffbehältern zur Verbesserung der Desinfektion des Inhalts.

  • Eigentümer: Max-Planck Gesellschaft – terraplasma GmbH hat exklusive weltweite Lizenz
  • Prioritätsdatum: 25.02.11
  • Patent: EP2678046 erteilt am 13.11.14

.
Appliance for at least partially sterilizing a contaminated surface

Komplett verkapselte Oberflächenmikroentladungselektrode (starr oder flexibel) mit einer harten (starren) Verkapselung, die als selbst-sterilisierende Arbeitsfläche verwendet werden kann.

  • Eigentümer: Max-Planck Gesellschaft – terraplasma GmbH hat exklusive weltweite Lizenz
  • Prioritätsdatum: 19.05.10
  • Patentanmeldungen: EP2571393

.
Electrode arrangement for generating a non-thermal plasma

Eine runde Elektrode auf Basis der Oberflächenmikroentladungstechnologie, die kaltes atmosphärisches Plasma erzeugt.

  • Eigentümer: Max-Planck Gesellschaft – terraplasma GmbH hat exklusive weltweite Lizenz
  • Prioritätsdatum: 15.03.09
  • Patent: JP5746980 erteilt am 15.05.15
  • Patentanmeldungen: US20120046597, CN102318448, EP2399432

.
Plasma source

Plasmaproduktion im Niederdruckbereich, erzeugt durch einen Venturi-Gas / Luftstrom (Venturiplasma-Technologie)

  • Eigentümer: Max-Planck Gesellschaft – terraplasma GmbH hat exklusive weltweite Lizenz
  • Prioritätsdatum: 15.05.07
  • Patent: EP2147582 erteilt am 12.10.16
  • Patent: JP5663819 erteilt am 19.12.14
  • Patent: US8926920 erteilt am 06.01.15

.
Plasma source

Design einer mikrowellenbetriebenen Plasmafackel unter Verwendung eines Argongasstroms. Das von dieser Fackel erzeugte Plasma wurde in klinischen Studien an chronisch infizierten Wunden, akuten Wunden und infektiösen Hauterkrankungen untersucht (Mikrowellenplasmatechnik).

  • Eigentümer: Max-Planck Gesellschaft – terraplasma GmbH hat exklusive weltweite Lizenz
  • Prioritätsdatum: 16.09.05
  • Patent: EP1925190 erteilt am 10.10.14
  • Patent: US7683342 erteilt am 23.03.10