Kaltes atmosphärisches Plasma - von der Wissenschaft zur Anwendung


Previous Image
Next Image

info heading

info content

 

Die terraplasma GmbH ist eine Ausgründung der renommierten Max-Planck Gesellschaft mit Expertise in dem Bereich der kalten atmosphärischen Plasmen. 

Kalte atmosphärische Plasmen sind teilweise ionisierte Gase, die sehr effizient Bakterien, Pilze, Viren, Sporen sowie Geruchsmoleküle inaktivieren. 

Diese Eigenschaft von kalten Plasmen machen wir uns zu Nutze und bieten Lösungen für die Entwicklung von Kaltplasmageräten für Bereiche an, in denen Keime oder unangenehme Gerüche zu Problemen führen. 

Unsere derzeitigen Geschäftsfelder umfassen die Bereiche Medizintechnik, Hygiene, Wasseraufbereitung und Geruchsmanagement.